Schuljahresende

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein außergewöhnliches Schuljahr geht zu Ende. Zum Schluß des Schuljahres wurde es durch die Verschiebung des Abiturs und die Nachwirkungen der Schulschließung, zumindest für die Schulleitung, etwas hektisch. Letzten Freitag haben wir unsere diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten verabschiedet und können uns jetzt auf das Schuljahresende, die anstehenden Ferien und das kommende Schuljahr konzentrieren. Gestern habe ich Zeit gefunden eine Videobotschaft zum Schuljahresende zu verfassen. Diese finden sie im Schülerbereich unseres moodles (https://moodle.hans-baldung-gymnasium.de/moodle/course/view.php?id=251).

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei verschiedenen Personen bedanken.

Als erstes möchte ich mich bei meiner Stellvertreterin Frau Fezer bedanken, die in ihrem ersten Jahr an unserer Schule gleich dieses ungewöhnliche Schuljahr mit sehr hohem organisatorischem Aufwand bewältigen musste. Und dann habe ich sie auch noch nach den Pfingstferien für zwei Wochen alleine gelassen. Ich danke an dieser Stelle für die unkomplizierte und effektive Zusammenarbeit die mich sehr entlastet hat.

Auch dem Sekretariat möchte ich hier ganz besonders danken. Frau Ocker und Frau Meßner haben immer ein offenes Ohr, sowie ein freundliches Wort für alle die ins Sekretariat kommen und Hilfe benötigen. Dies ist für unsere Schulgemeinschaft eine große Unterstützung.

Dass wir als Schule gut durch die Coronazeit  gekommen sind, verdanken wir einem sehr engagierten Kollegium, motivierten Eltern und geduldigen Schülerinnen und Schüler. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle für Engagement, Einsatz und Geduld in diesen schwierigen Zeiten.

MINT Elternvertreter
Da wir im kommenden Schuljahr versuchen wollen uns als MINTfreundliche Schule zertifizieren zu lassen, haben wir uns auf die Suche nach einem MINT Elternvertreter gemacht. Und wir sind auch fündig geworden. Herr Dr. Papagiannopoulos wird diese Aufgabe übernehmen und stellt sich in dem Video zum Schuljahresabschluß persönlich vor. Vielen Dank für Ihr Engagement.

Lernbrücken
Vom Regierungspräsidium haben wir die Mitteilung bekommen, dass wir die Lernbrücken in den letzten beiden Schulwochen bei uns an der Schule durchführen können. Wie dies genau abläuft planen wir am Ferienanfang und werden dann die Informationen über Mail und Homepage veröffentlichen.

Schuljahresanfang
Wir starten am Montag nach den Ferien mit zwei Klassenlehrerstunden in denen die Klassen ihre Stundenpläne erhalten und organisatorische Fragen geklärt werden. Am Montag ist dann von der 3 bis zur 6 Stunde stundenplanmäßiger Unterricht. Ab Dienstag läuft hoffentlich alles im Normalbetrieb. Die neuen 5er werden wir am Montag und am Dienstag klassenweise bei uns begrüßen und aufnehmen.

Ich wünsche allen schöne und erholsame Ferientage. Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Veit Botsch