Sport am HBG

Das Hans-Baldung-Gymnasium nimmt regelmäßig an Jugend trainiert für Olympia Wettbewerben in den folgenden Sportarten teil:

  • Leichtathletik
  • Turnen
  • Tennis
  • Volleyball
  • Beachvolleyball
  • Schwimmen
  • Handball
  • Fußball
  • Triathlon
  • Skifahren

Die Mannschaften werden von den Sportkollegen und  z.T. von den Schülermentoren betreut.

In den vergangenen Jahren  waren  die Mannschaften des Hans-Baldung-Gymnasiums bei Jugend trainiert für Olympia  sehr erfolgreich:

Im Schuljahr 2016/17 wurden folgende Platzierungen erreicht

  • Volleyball, 2. Platz im RP-Finale
  • Beachvolleyball, 2. Platz im RP-Finale, 5. Platz im Landesfinale
  • Schwimmen Wettkampf IV Jungen, 1. Platz im Landesfinale, 11. Platz im Bundesfinale
  • Schwimmen Wettkampf IV Mädchen, 1. Platz im Landesfinale, 12. Platz im Bundesfinale

Im Schuljahr 2015/ 2016 erreichten die Teams folgende Platzierungen

  • Leichtathletik, 7. Platz im Landesfinale
  • Turnen (Mädchen), 2. Platz im RP-Finale
  • Volleyball, 1.Platz im RP-Finale, 3. Platz im Landesfinale
  • Beachvolleyball,  1. Platz im Landesfinale, 13. Platz im Bundesfinale
  • Schwimmen Wettkampf IV Jungen, 2. Platz im Landesfinale
  • Schwimmen Wettkampf IV Mädchen 4. Platz im Landesfinale

Unsere Sport-AGs werden von Schülermentoren und einigen Kollegen betreut. Es gibt folgende AGs:

  • Handball-AG (Unterstufe)
  • Basketball-AG (Unter- und Mittelstufe)
  • Fußball-AG (Unterstufe)
  • Volleyball-AG (Unterstufe)
  • Leichtathletik-AG im Sommer
  • Yoga-AG
  • Schwertkampf-AG
  • Volleyball-AG (Oberstufe)               

Weitere sportliche Aktivitäten

  • Sporttag im Winter
  • Bundesjugendspiele für die Klassen 5 und 6
  • Spendenlauf
  • Teilnahme von Schulmannschaften am Albmarathon
  • Teilnahme von Schulmannschaften am Stadtlauf

Die SMV veranstaltet regelmäßig Turniere im Fußball und Volleyball (Halle und Beach).