Hygieneordnung, Präsenzangebote, Sprach und Profilwahl, mündliches Abitur

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

heute kam ein Schreiben von unserer Kultusministerin Frau Eisenmann das uns Vorgaben und Hinweise für den Unterricht nach den Pfingstferien gibt. Somit können wir unsere Planungen jetzt konkretisieren und die Schulgemeinschaft möglichst bald darüber informieren, wie wir den Unterricht nach Pfingsten unter den vorhandenen Vorgaben umsetzen wollen. Das genaue Vorgehen werden wir in der Schulleitung und mit dem Kollegium besprechen und dann möglichst in der kommenden Woche veröffentlichen.

Am kommenden Montag, den 18.5.2020 lade ich alle Elternvertreterinnen und Elternvertreter um 19 Uhr zu einer Onlineinformationsveranstaltung über moodle ein. Hierzu bekommen Sie noch eine Einladung per Mail. Dort wird auch erklärt, wie Sie daran teilnehmen können.

Ich freue mich darauf, dass wir zumindest in kleinem Umfang wieder „normalen“ Unterrichtsbetrieb haben werden und hoffe, dass jede Schülerin und jeder Schüler noch ungefähr 15 Tage Unterricht am HBG haben wird. Der Fernunterricht wird uns also auf jeden Fall noch bis zu den Sommerferien begleiten, aber es wird auch für alle Präsenzzeiten geben.

Hier noch ein Hinweis unserer Schulsozialarbeiterin Frau Desirò:

************************************

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die aktuelle Situation stellt uns im Alltag weiterhin vor zusätzliche Herausforderungen. Manchmal kann es helfen mit einer außenstehenden Person zu sprechen, die Ihre/eure Sorgen und Gefühle ernst nimmt und bei der Entwicklung weiterer Schritte unterstützen kann.

Seit der teilweisen Öffnung der Schulen, biete ich wieder vor Ort vertrauliche Gespräche an.

Terminvereinbarung:

ssa.hbg@franzvonassisi.de

0176-17071258
Telefonsprechstunde: 0176-17071258

Montags:            7:30-9:00 Uhr
Dienstags:          7:30-9:00 Uhr
Mittwochs:      10:00-11:30 Uhr

Ich wünsche Ihnen/euch alles Gute und Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Marisa Desirò

Sozialpädagogin (M.A.)

*************************************************************

Mit freundlichen Grüßen

Veit Botsch