Hygieneordnung, Präsenzangebote, Sprach und Profilwahl, mündliches Abitur

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am kommenden Montag startet zwar für einige Schülerinnen und Schüler der Präsenzunterricht wieder, aber wie heute in einem Schreiben an alle Eltern von Frau Eisenmann bemerkt wurde, ist die Rückkehr zum normalen Unterricht noch in weiter Ferne. Da wir aber nächste Woche mit Präsenzangeboten starten und auch schon das kommende Schuljahr im Fokus haben, hier ein paar Hinweise.

Hygieneordnung
Um die Hygienehinweise des Landes umzusetzen und auch bei uns an der Schule einen möglichst sicheren Umgang zu ermöglichen, haben wir eine Hygieneordnung erstellt. Wir bitten die Eltern diese mit den Kindern, die zu uns an die Schule kommen, durchzusprechen. Entsprechende Hinweise, die die Hygieneordnung betreffen, sind auch im Schulgebäude aufgehängt. Auf dem Schulgelände besteht für alle Maskenpflicht. Beim ersten Betreten der Schule bekommen Schülerinnen und Schüler die keine Maske dabei haben von der Schule eine waschbare Baumwollmaske.

Präsenzangebote
Schülerinnen und Schüler, die sich mit dem online Fernunterricht sehr schwer tun, haben die Möglichkeit einzelne Präsenzzeiten (einzelne Tage bzw. Stunden, nicht regelmäßig oder täglich) an der Schule zu nutzen. Hierzu melden sich die Eltern bitte bei unserem Sekretariat, das vormittags immer besetzt ist und vereinbaren einen Termin. Die Schülerinnen und Schüler können dann zu den vereinbarten Terminen bei uns an der Schule unter Aufsicht die Unterrichtsmaterialien bearbeiten. Eine Kollegin oder ein Kollege steht den Kindern hierbei für Rückfragen immer zur Verfügung.

Sprach- und Profilwahl
Im kommenden Schuljahr starten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 mit ihrer zweiten Fremdsprache und die Klasse 8 wird in einem zusätzlichen Hauptfach, dem sogenannten Profilfach unterrichtet. Bis zum 25.5. haben die Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 7 die Möglichkeit sich zu entscheiden, wie es im kommenden Schuljahr weitergehen soll. Informationen, die bei der Entscheidung helfen sollen, finden sie ab kommender Woche auf unserer Homepage unter „Aktuelles – Sprach und Profilwahl“. Dort ist für die Sprachwahl sowie die Profilwahl jeweils ein Formular hinterlegt, das bitte bis zum 25.5. ausgefüllt und entweder per Mail oder per Post an die Schule geschickt werden muss.

Mündliches Abitur
Das mündliche Abitur findet bei uns an der Schule am 20. Und 21. Juli statt. Eine Woche vorher, also am 13.7. werden die Ergebnisse aus den schriftlichen Prüfungen bekannt gegeben.

Wochenübersicht
Um für die Schülerinnen und Schüler, sowie die Eltern beim Fernlernen eine bessere Übersicht über anstehende Aufgaben zu geben, gibt es jetzt in jedem Klassenkurs für jede Woche eine Aufgabenübersicht. In diese tragen die Lehrerinnen und Lehrer zum Wochenstart ein, was wann ansteht, sozusagen eine Art Onlinetagebuch. Somit ist am Anfang der Woche klar, was alles zu erledigen ist oder wann wo neue Aufgaben zu finden sind.

Notbetreuung
Die Notbetreuung ist auf die Klassenstufe 7 ausgeweitet und kann auch von Kindern in Anspruch genommen werden, deren Eltern Präsenzpflicht bei ihrem Arbeitgeber haben (ausgefülltes Formular mit Arbeitgeberbescheinigung bei uns abgeben).

Ich wünsche Ihnen allen für die schwierige Zeit gute Gesundheit, viel Ausdauer und die notwendige Ruhe.

Mit freundlichen Grüßen

Veit Botsch
Mörikestraße 5
73525 Schwäbisch Gmünd

07171/929763
botsch@hans-baldung-gymnasium.de