Bauarbeiten für die Aufstockung haben begonnen

Da am HBG im kommenden Schuljahr keine Schülerinnen oder Schüler ihr Abitur ablegen werden (dieses Jahr ist unser letzter G8 Jahrgang im Abitur), aber sicherlich auch wieder neue 5er zu uns kommen werden, brauchen wir dringend mehr Platz. Und den bekommen wir jetzt. Ende Mai hat der Umbau für die Aufstockung auf unseren Naturwissenschaftlichen Bau begonnen. In der Mörikestraße neben dem Raum N1 steht jetzt ein Kran, die Isolierung am Gebäude ist schon entfernt und erste Fundamentarbeiten haben begonnen. An dieser Stelle wird bis zum Ende der Sommerferien ein neues Treppenhaus, sowie ein Übergang zwischen dem Klassenzimmerbau und dem Naturwissenschaftlichen Bau entstehen. Bis zum Winter wird der Rohbau eines weiteren Stockwerkes auf dem Naturwissenschaftlichen Bau fertig sein und im Sommer nächstes Jahr werden wir dann 5 weitere, neue Klassenzimmer nutzen können. Zwei Räume können durch eine Faltwand zu einer großen Aula vergrößert werden und somit werden wir endlich einen Raum für Veranstaltungen der Schulgemeinschaft haben. Wir freuen uns auf diese Erweiterung die unsere Schule sicherlich nochmals aufwertet.